Veranstaltungen 2018 / 2019


Donnerstag, 20. Dezember 2018
Einsendeschluss "Hundeglück im Schuhkarton"

Samstag, 22. Dezember 2018

Beginn Winterpause

Montag, 7. Januar 2018

Ende Winterpause

Sonntag, 20. Januar 2019
Tagesseminar "Hunde gesund ernähren" mit Nicola Siebert-Behrmann 
-- Anmeldung geöffnet --

Mittwoch, 30. Januar 2019

Abendvortrag "Sexualverhalten und Kastration" mit Sonja Hoegen 
-- Anmeldung geöffnet --


Freitag, 22. März 2019
Abendvortrag „Von Rassehunden, Mischlingen und Charakterköpfen“ mit Inga Böhm-Reithmeier


Sonntag, 24. März 2019
Tagesseminar mit Inga Böhm-Reithmeier

Mittwoch, 3. April 2019
Abendvortrag "Mehrhundehaltung" mit Sonja Hoegen
VHS Unterland, Außenstelle Bad Wimpfen

Freitag, 12. und Samstag, 13. April 2019
Praxisseminar mit Sonja Hoegen in der Hundeschule Freilauf Nina Tschanhenz, Österreich

Sonntag, 5. Mai 2019
Tagesseminar „Erste Hilfe“ mit Dr. Susanne Lautner  -- Anmeldung geöffnet --

Freitag, 26. Juli 2019

Sommerfest mit Benefiz-Buffet

Samstag, 28. und Sonntag, 29. September 2019
PDTE Treffen in Rom, Italien

Freitag, 11. Oktober 2019

Abendvortrag mit Christina Sondermann

Samstag, 12. Oktober 2019

Praxisseminar mit Christina Sondermann

Freitag, 18. und Samstag, 19. Oktober 2019
Praxisseminar mit Sonja Hoegen im Hundezentrum QimmiQ Lodge Manja Leissner, Thüringen

Samstag, 26. Oktober 2019
Praxisseminar "Anti-Giftköder-Training" mit Sonja Hoegen
bei Claudia Tatzel "Hundeschule Hundewerk" in Haßloch

Im März 2020 ist Buchautor Thomas Riepe bei uns zu Gast!

Weitere Termine in Vorbereitung!

Veranstaltungsdetails finden Sie auf dieser Seite weiter unten!

Bitte beachten Sie unsere 
AGB!

___________________________________________________________________

Hundeglück im Schuhkarton

Einsendeschluss am Donnerstag, 20. Dezember 2018
 

___________________________________________________________________

Nicola Siebert-Behrmann:

Tagesseminar „Hunde gesund ernähren“

am Sonntag, 20. Januar 2019

Futter auf dem Prüfstand: Fertig oder Frisch?

Immer mehr Hundehalter und Tierärzte machen sich Gedanken über den Zusammenhang von Krankheiten und Fertigkost. Was ist drin im Trockenfutter? Woran ist ein hochwertiges Fertigfutter zu erkennen? Welche Alternativen gibt es? Wie gestaltet sich eine individuelle Ernährung?

  • Grundlagen der Ernährung und Verdauung
  • Energiebedarf
  • Inhaltsstoffe, Vitamine und Zusätze
  • Etiketten richtig lesen: Woran ein „gutes“ Fertigfutter zu erkennen ist
  • Minderwertige Futterkomponenten und ihre Auswirkungen
  • Alternativen: Frischkost und Co.
  • Zubereitung, Mengen und Tricks
  • Fleischfresser und vegetarische Ernährung
  • Abnehmen / Zunehmen
  • Gesundheit erhalten

und vieles mehr

 

Nicola Siebert-Behrmann arbeitet als Tiertherapeutin für Hund, Pferd und Katze mit den Schwerpunkten Physiotherapie, Akupunktur, Ernährungslehre sowie Verhalten und Entwicklung.
Sie absolvierte weiterhin die Ausbildung zum International Dog Trainer bei Turid Rugaas, zum Nosework Dog Trainer bei Anne Lill Kvam sowie zum Hundeernährungsberater bei Silvia Weber.

Webseite der Referentin: www.tiertherapie-renningen.de

Achtung: Die Referentin berät unabhängig und vertritt keinen Futterhersteller.

Termin: Sonntag, 20. Januar 2019, 9:00-17:00 Uhr

Ort: im Umkreis Bad Wimpfen, wird zeitnah bekannt gegeben

Teilnahme: 95 Euro

___________________________________________________________________

Sonja Hoegen:

Abendvortrag im kleinen Rahmen zum Thema Sexualverhalten und Kastration

Mittwoch, 30. Januar 2019, 19:00 bis ca. 21:30

Schnippschnapp - oder nicht? Viele Hundehalter sind verunsichert, wenn es um das Sexualverhalten ihres Hundes geht. Besonders das Thema Kastration sorgt für stark emotionale Diskussionen. Am sinnvollsten ist es jedoch, die wissentschaftlichen Fakten zu kennen. Wie sieht das Sexualverhalten eines Hundes überhaupt aus? Was muss man bei Hündinnen über Läufigkeit, Scheinträchtigkeit und potentielle Erkrankungen wissen?

Hypersexualität ist bei Rüden immer öfter ein Problem - wo liegen die Ursachen und was kann man dagegen tun? Und wird eine Kastration in Betracht gezogen: Wann ist der beste Zeitpunkt und mit welchen Nebenwirkungen sollte man rechnen?

Sonja Hoegen ist Vorstands-Mitglied der Pet Dog Trainers of Europe und leitet den großen dogcom Hundegarten in Baden-Württemberg. Im In- und Ausland hält sie Vorträge über das Sexualverhalten unserer Haushunde, und bemüht sich immer, eine Lösung im Interesse des Hundes zu finden.

Der Abendvortrag findet im dogcom-Besprechungsraum im kleinen Rahmen statt. Maximal 12 TN; dies ermöglicht allen, ihre Fragen zu stellen.


Termin: Mittwoch, 30. Januar 2019, 19:00 bis ca. 21:30

Ort:
dogcom, Allmend 18, 74206 Bad Wimpfen

Teilnahme:
20 Euro pro Person, Hunde bitte daheim im Körbchen lassen

Anmeldung bitte an koehler@dogcom.de

___________________________________________________________________

Sonja Hoegen:

Abendvortrag „Mehrhundehaltung“ - in Kooperation mit der VHS

Mittwoch, 3. April 2019, 19:00 bis ca. 21:30

... mehr Infos in Kürze!

___________________________________________________________________

Dr. Susanne Lautner:


Tagesseminar „Erste Hilfe“


Sonntag, 5. Mai 2019, 9:00 - 17:00 Uhr

Ihr Hund tritt in eine Scherbe, reißt sich eine Kralle ein, oder reagiert allergisch auf einen Insektenstich. Auch Verletzungen bei einer Beißerei, ein Hitzschlag oder das Fressen von giftigen Substanzen erfordern rasches Handeln. Aber wie?

Unser Erste Hilfe-Kurs zeigt Ihnen, wie Sie im Notfall mit den wichtigsten Maßnahmen schnell und effektiv helfen können.

Das Mitbringen von Hunden ist nach Absprache möglich; wir möchten zu Bedenken geben, dass für Hunde ein ganztägiges Seminar sehr anstrengend ist und bitte nur Hunde mitgebracht werden sollten, die diesem gewachsen sind.

Themenauszug:

  • Beurteilung der Normalwerte
  • ABC der Wiederbelebung
  • Wundversorgung
  • Verhalten des Tierbesitzers bei einem Unfall und Verletzungen
  • Notfälle von A wie Atmenot bis Z wie Zeckenbiss
  • Wie lege ich eine Maulschlinge an?


Dr. vet. med. Susanne Lautner war nach der Promotion zum Doktor der Veterinärmedizin im Jahre 1988 auf der veterinärmedizinischen Universität in der Klinik für Chirurgie und Augenheilkunde tätig. Seit 1993 betreibt sie eine eigene allgemeine Tierarztpraxis mit Schwerpunkt Notfälle in Wien-Hietzing, Österreich. Darüber hinaus hat sie verschiedene Ausbildungen zum Hundetrainer absolviert, unter anderem die Turid Rugaas International Dog Trainer Education. Susanne Lautner engagiert sich im Tierschutz und ist Mitglied der Pet Dog Trainers of Europe.

Homepages der Referentin:
www.tierarztpraxis-lautner.at
www.hundeschule-lautner.at

Termin: Sonntag, 5. Mai 2019, 9:00 -17:00 Uhr

Ort:

dogcom, Allmend 18, 74206 Bad Wimpfen

Teilnahme: 95 Euro