Veranstaltungen 2019 / 2020


Montag, 4. November 2019
Abendvortrag "Hunde im Winter" mit Sonja Hoegen
-- Anmeldung geöffnet -- 

Samstag, 23. November 2019

Start Besuchshundeausbildung -- ausgebucht! --

Mittwoch, 27. November 2019
Benefiz-Basteln zum Advent - Spendenaktion zugunsten des Tierschutzes

Freitag, 20. Dezember 2019
Einsendeschluss "Hundeglück im Schuhkarton"

Sonntag, 22. Dezember 2019

Beginn Winterpause

Dienstag, 7. Januar 2020

Ende Winterpause

im Januar 2020
Bescherung "Hundeglück im Schuhkarton" in der Fellosophie Worms

Samstag, 25. Januar 2020
Tagesseminar "Hunde gesund ernähren" mit Nicola Siebert-Behrmann 
-- Anmeldung geöffnet --

Mittwoch, 29. Januar 2020
Abendvortrag "Sexualverhalten und Kastration" mit Sonja Hoegen 
-- Anmeldung geöffnet --

Mittwoch, 26. Februar 2020
Abendvortrag "Die Körpersprache der Hunde" mit Sonja Hoegen 
-- Anmeldung öffnet in Kürze --

Samstag, 21. März 2020
Abendvortrag „Alles schon probiert“ mit Thomas Riepe 
-- Anmeldung geöffnet --

Sonntag, 22. März 2020
Tagesseminar „Hund nüchtern betrachtet“ mit Thomas Riepe 
-- Anmeldung geöffnet --

Mittwoch, 1. April 2020
Tagesseminar "Unternehmertag" mit Sonja Hoegen
-- Anmeldung öffnet in Kürze --

Donnerstag, 16. April 2020

Abendvortrag "Mit Hunden nach Großbritannien" mit Sonja Hoegen
-- Anmeldung öffnet in Kürze --

Freitag, 24. und Samstag, 25. April 2020
Praxisseminar mit Sonja Hoegen in der Hundeschule Freilauf Nina Tschanhenz, Österreich

Sonntag, 17. Mai 2020

Workshop mit Sonja Hoegen in Thüringen bei Katrin Brenn dogdoors 

Sonntag, 26. Juli 2020
Tagesseminar „Erste Hilfe“ mit Dr. Susanne Lautner
-- Anmeldung öffnet in Kürze --

Freitag, 31. Juli 2020

Sommerfest mit Benefiz-Buffet

Samstag, 26. und Sonntag, 27. September 2020
PDTE Treffen in Bergen, Norwegen

Freitag, 13. und Samstag, 14. November 2020
Praxisseminar mit Sonja Hoegen im Hundezentrum QimmiQ Lodge Manja Leissner, Thüringen

Weitere Termine in Vorbereitung!

Veranstaltungsdetails finden Sie auf dieser Seite weiter unten!

Bitte beachten Sie unsere 
AGB!


___________________________________________________________________

Sonja Hoegen:

Abendvortrag "Hunde im Winter"

Montag, 4. November 2019, 19:00 bis ca. 20:30

Welche Hunde brauchen im Winter einen Mantel? Und welchen Anforderungen muss er genügen? Was ist der Wind chill factor? Alles über Pfotenschutz, Wärmespeicher und Co wird in diesem Vortrag besprochen, und auch so mancher Trick verraten, damit jeder Hund gesund durch den Winter kommt.


Sonja Hoegen ist Full Member der Pet Dog Trainers of Europe und leitet den großen dogcom Hundegarten in Baden-Württemberg. Im In- und Ausland hält sie Vorträge über verschiedene Themen.

Teilnahme: 8 Euro

Veranstalter: VHS Unterland, Außenstelle Bad Wimpfen

Anmeldung direkt über die VHS Unterland


___________________________________________________________________

Start Besuchshundeausbildung

am Samstag, 23. November 2019   -- ausgebucht! --


___________________________________________________________________

Benefiz-Basteln zum Advent

Spendenaktion zugunsten dem Tierschutz

am Mittwoch, 27. November 2019

__________________________________________________________________

Nicola Siebert-Behrmann:

Tagesseminar „Hunde gesund ernähren“

am Samstag, 25. Januar 2020

-- Anmeldung geöffnet --


Futter auf dem Prüfstand: Fertig oder Frisch?

Immer mehr Hundehalter und Tierärzte machen sich Gedanken über den Zusammenhang von Krankheiten und Fertigkost. Was ist drin im Trockenfutter? Woran ist ein hochwertiges Fertigfutter zu erkennen? Welche Alternativen gibt es? Wie gestaltet sich eine individuelle Ernährung?

  • Grundlagen der Ernährung und Verdauung
  • Energiebedarf
  • Inhaltsstoffe, Vitamine und Zusätze
  • Etiketten richtig lesen: Woran ein „gutes“ Fertigfutter zu erkennen ist
  • Minderwertige Futterkomponenten und ihre Auswirkungen
  • Alternativen: Frischkost und Co.
  • Zubereitung, Mengen und Tricks
  • Fleischfresser und vegetarische Ernährung
  • Abnehmen / Zunehmen
  • Gesundheit erhalten

und vieles mehr...

 

Nicola Siebert-Behrmann arbeitet als Tiertherapeutin für Hund, Pferd und Katze mit den Schwerpunkten Physiotherapie, Akupunktur, Ernährungslehre sowie Verhalten und Entwicklung.
Sie absolvierte weiterhin die Ausbildung zum International Dog Trainer bei Turid Rugaas, zum Nosework Dog Trainer bei Anne Lill Kvam sowie zum Hundeernährungsberater bei Silvia Weber.

Webseite der Referentin: www.tiertherapie-renningen.de

Achtung: Die Referentin berät unabhängig und vertritt keinen Futterhersteller.

Termin: Samstag, 25. Januar 2020, 9:00-17:00 Uhr

Ort: im Umkreis Bad Wimpfen, wird zeitnah bekannt gegeben

Teilnahme: 95 Euro

Anmeldung bitte an koehler@dogcom.de

___________________________________________________________________

Sonja Hoegen:

Abendvortrag im kleinen Rahmen zum Thema Sexualverhalten und Kastration 

-- Anmeldung geöffnet --


Mittwoch, 29. Januar 2020, 19:00 bis ca. 21:30

Schnippschnapp - oder nicht? Viele Hundehalter sind verunsichert, wenn es um das Sexualverhalten ihres Hundes geht. Besonders das Thema Kastration sorgt für stark emotionale Diskussionen. Am sinnvollsten ist es jedoch, die wissentschaftlichen Fakten zu kennen. Wie sieht das Sexualverhalten eines Hundes überhaupt aus? Was muss man bei Hündinnen über Läufigkeit, Scheinträchtigkeit und potentielle Erkrankungen wissen?

Hypersexualität ist bei Rüden immer öfter ein Problem - wo liegen die Ursachen und was kann man dagegen tun? Und wird eine Kastration in Betracht gezogen: Wann ist der beste Zeitpunkt und mit welchen Nebenwirkungen sollte man rechnen?

Sonja Hoegen ist Full Member der Pet Dog Trainers of Europe und leitet den großen dogcom Hundegarten in Baden-Württemberg. Im In- und Ausland hält sie Vorträge über das Sexualverhalten unserer Haushunde, und bemüht sich immer, eine Lösung im Interesse des Hundes zu finden.

Der Abendvortrag findet im dogcom-Besprechungsraum im kleinen Rahmen statt. Maximal 12 TN; dies ermöglicht allen, ihre Fragen zu stellen.


Termin: Mittwoch, 29. Januar 2020, 19:00 bis ca. 21:30

Ort:
dogcom, Allmend 18, 74206 Bad Wimpfen

Teilnahme:
20 Euro pro Person, Hunde bitte daheim im Körbchen lassen

Anmeldung bitte an koehler@dogcom.de

___________________________________________________________________

Thomas Riepe:

Abendvortrag „Alles schon probiert“

am Samstag, 21. März 2020

-- Anmeldung geöffnet --

"Klar, Hundeausbildung und Training sind wichtig. Dass man aber „alles probieren“ muss, um den Hund zu einem „perfekt funktionierenden“ Wesen zu machen, halte ich für bedenklich.

Meiner Meinung nach ist es an der Zeit Menschen wieder aufzuzeigen, wie sie auch mit einem nicht perfekten Hund leben können. Und, wie sie lernen können, gelassener zu werden, wenn andere Menschen alles besser wissen.

Den eigenen Hund und sich selbst akzeptieren lernen, so stressfrei wie möglich mit dem Hund leben ohne zuviel zu probieren. Das ist das Kernthema des Vortrags."

  

Thomas Riepe ist ein bekannter Verfechter für respektvollen, gewalt- und zwangsfreien Umgang mit dem Hund. Er ist immer bereit, eindeutig Position zu beziehen, und hat einige sehr erfolgreiche Bücher veröffentlicht. Wir freuen uns sehr, Thomas Riepe zum ersten Mal bei uns in Bad Wimpfen begrüßen zu dürfen!

Homepage des Referenten:
http://www.riepehunde.de

Termin: Samstag, 21. März 2020, 19:00 -21:00 Uhr

Ort: dogcom, Allmend 18, 74206 Bad Wimpfen

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich vorab anzumelden und sich so einen Platz zu sichern.

Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr

Teilnahme:
15 Euro mit Voranmeldung
16 Euro an der Abendkasse
5 Euro für Kinder bis 15 Jahre

Anmeldungen bitte an koehler@dogcom.de

___________________________________________________________________

Thomas Riepe:

Tagesseminar „Hund nüchtern betrachtet“ 

am Sonntag, 22. März 2020

-- Anmeldung geöffnet --

Der Hund - was ist das eigentlich?
Unser bester Freund einmal ganz nüchtern betrachtet!

Sobald sich Menschen über Hunde austauschen, wird es emotional. Fütterung, Geschirr- oder Halsband, Wattebausch- oder Hardlinererziehung. Menschen scheinen sich mehr mit Schlagworten und Philosophien zu beschäftigen, als mit ihren Hunden. Die Hunde selbst sehen das Leben viel nüchterner, sie suchen nicht nach der nächsten Erziehungsmethode – sondern nach einer Scheibe Wurst, die zufällig irgendwo herunterfällt. Sie versuchen den Nachbarshund vom eigenen Revier fernzuhalten und dann suchen sie nach einem ruhigen Plätzchen, wo man Zeit verdösen kann. Hunde haben zwar ebenso Emotionen wie wir Menschen, sie betrachten das Leben aber meist viel nüchterner. In diesem Seminar wird einmal der Hund nüchtern betrachtet.

Unser Seminar beschäftigt sich mit folgenden Themen:

Die Herkunft des Hundes – vom Wildtier zum Haustier
Das Sozialverhalten des Hundes
Das Territorialverhalten
Kurzer Einblick in den Hormonhaushalt
Leben und Alltag von Wildhunden und verwilderten Hunden
Tagesablauf von Haushunden „natürlich“ gestalten


Thomas Riepe ist ein bekannter Verfechter für respektvollen, gewalt- und zwangsfreien Umgang mit dem Hund. Er ist immer bereit, eindeutig Position zu beziehen, und hat einige sehr erfolgreiche Bücher veröffentlicht. Wir freuen uns sehr, Thomas Riepe zum ersten Mal bei uns in Bad Wimpfen begrüßen zu dürfen!

Homepage des Referenten:

http://www.riepehunde.de


Termin: Sonntag, 22. März 2020, 10:00 -17:00 Uhr

Ort: dogcom, Allmend 18, 74206 Bad Wimpfen

Das Mitbringen von Hunden ist nach Absprache möglich; wir möchten zu Bedenken geben, dass für Hunde ein ganztägiges Seminar sehr anstrengend ist und bitte nur Hunde mitgebracht werden sollten, die diesem gewachsen sind. 

Teilnahme: 109 Euro 

Anmeldung: bitte Email an koehler@dogcom.de mit vollständigem Namen, Adresse und Telefonnummer